Beziehungsangst
  Vorbeugen
 
"Beziehungsangst ist eine Bremse für das ganze Leben. Doch wie kann ich ihr ausweichen beziehungsweise mich aus ihrem Griff lösen? Zuallererst: denken sie über ihre Beziehung nach! Egal ob sie gerade eine beendet haben oder noch eine führen: was könnte der Grund für ihre Angst sein?! Wenn sie alleine diese Frage nicht beantworten können, dann holen sie sich Hilfe bei einer Paarberatung. Die Experten dort wissen schon, wie sie vorgehen müssen, um den Ausgangspunkt ihrer Ängste zu analysieren. Beziehungsprobleme, egal ob groß oder klein, werden systematisch abgehandelt um letztendlich zu einer Lösung zu kommen.

Beugen sie der Beziehungsangst vor, in dem Sie stets offen mit ihrem Partner umgehen und ihm mitteilen, wenn Ihnen etwas missfällt. Dabei können sie ruhig konsequent vorgehen, lassen sie ihren Partner spüren, wenn er etwas falsch gemacht hat. In den meisten Fällen kommt es nämlich zu einem überspitzem Verhalten, weil der Partner nicht in seine Schranken gewiesen wird. Sie müssen nicht aus jeder Mücke einen Elefanten machen, doch sollten sie den Punkt kennen, bis zu dem ihr Partner gehen kann - und nicht weiter darf.

Neben Paarberatung und Offenheit in der Beziehung lautet der dritte Tipp: Spaß haben. Natürlich kann dann und wann mal Krach herrschen in einer Partnerschaft, es wäre unnormal wenn nicht. Nur sollte sich der Ärger in Grenzen halten und durch viele gemeinsame Aktivitäten und Spaß ausgeglichen werden. Wer zusammen lachen kann, lässt Ängste gar nicht erst entstehen.
 
   
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=